Evangelische Kirche Costa Blanca
Tourismuspfarramt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
für deutschsprachige Touristen und Residenten an der Costa Blanca
Veranstaltung des EKD Tourismuspfarramtes

TALK um 6 im November

Veranstaltungsort: Centro Social El Copet, La Nucia

Der Diskussionsabend des Tourismuspfarramtes an der Costa Blanca in La Nucía
Download Flyer Talk um 6 (PDF)

Wir freuen uns, Sie November wieder zu unserer Gesprächsrunde TALK um 6 in La Nucia begrüßen zu dürfen.

Unter dem Titel …und dann? sprechen wir im November sprechen wir über das Thema Tod und Auferstehung.

Beginn: 18.00 Uhr

TALK um 6 findet statt im
Centro Social El CopetVía Pista, 2 • 03530 La Nucía
 
» Bitte beachten Sie den neuen Veranstaltungsort!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine anregende Diskussion!




Veröffentlicht am , in der Rubrik: TermineVorschau (Stichworte: ) | 
EKD Tourismuspfarramt Costa Blanca

Wanderung

Wanderung mit Roland

Veranstaltungsort: EKD Tourismuspfarramt, Dénia

Im November laden wir zu letzten Wanderung mit Roland in diesem Jahr ein.

Diesmal geht es zur 1000-jährigen Olive in Jávea.
Dauer der Wanderung ca. 1,5-2 Stunden, meist ebener Weg, festes Schuhwerk empfohlen!

Treffpunkt für die Wanderung ist um 9:30 Uhr am EKD Tourismuspfarramt in Dénia. Dann geht es gemeinsam mit dem Auto zum Ausgangspunkt der Wanderung in Jávea.

Weitere Informationen bei Roland unter der Telefonnummer 629 988 735.

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und ihre Kamera!



Veröffentlicht am , in der Rubrik: TermineVorschau (Stichworte: ) | 
EKD Tourismuspfarramt Costa Blanca

Veranstaltung des EKD Tourismuspfarramtes

Feria de Asociaciones de Dénia

Veranstaltungsort: Dénia, Dénia

Das Tourismuspfarramt der EKD wird auch in diesem Jahr am Samstag, den 27.10.18 bei den Feria de Asociaciones de Dénia mit einem Stand vertreten sein und seine Arbeit vorstellen.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Kreativkreises stellen zudem ihre Arbeiten vor und bieten wieder viele ihrer Produkte an: Von leckeren Marmeladen bis hin zu handgestricketen Socken ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Veröffentlicht am , in der Rubrik: TermineVorschau (Stichworte: ) | 
EKD Tourismuspfarramt Costa Blanca

Gewinner der Benefiz-Verlosung


Folgende Gewinne suchen noch ihre neuen Besitzer:

  • [Los-Nr.] : [Gewinn]
  • 030: Gutschein für eine Veranstaltung im Benidorm Palace, Benidorm
  • 031: CD mit der Musik von Sacambaya
  • 076: Gutschein über 30€ für das Café Due in Dénia
  • 077: Einkaufs-Gutschein für der Perfumería Essentia in Dénia
  • 131: Gutschein für das Weihnachtskonzert der Konzertfreunde am 26.12.2018 in Pedreguer
  • 161: Einkaufs-Gutschein für der Perfumería Essentia in Dénia
  • 182: Gutschein für 6 Monate E-Paper-Abonnement der Costa Blanca Nachrichten
  • 190: Gutschein für einen Haarschnitt im Haarstudio Raquel in Dénia
  • 222: Gutschein für das Weihnachtskonzert der Konzertfreunde am 26.12.2018 in Pedreguer
  • 399: Buch von Leonore Pfeifer-Wolf Leonores Backbuch
  • 440: Buch von Corinna König-Linnek Magisches Spanien
  • 455: Buch von Corinna König-Linnek Magisches Spanien
  • 503: Gutschein für ein Frühstück im Wert von 10€ im Café zur Backstube in Jávea
  • 533: Buch von Leonore Pfeifer-Wolf Desserts sind Gaumenfreuden
  • 825 : Satelliten-Anlage
  • 833: Geschenk-Gutschein über 80€ für Oliver’s Optica (Albir Vision) in Albir
  • 906 : Bild von Benno Treiber

Unseren Glückwunsch an die Gewinnerinnnen und Gewinner!

Und ein herzliches Danke an alle, die durch ihren Loskauf das Sozialprojekt Centro Cultural Ayopayamantas in Cochabamba (Bolivien) unterstützt haben!

Wenn Sie zu den glücklichen Gewinnern zählen sollten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (am besten per E-Mail an pfarramt@ev-kicb.com).

Die Gewinne können in Dénia im EKD Tourismuspfarramt, nach den Gottesdiensten in Las Rotas oder Benidorm abgeholt werden. Bitte bringen Sie dazu Ihr Gewinner-Los mit!

Hinweis: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Veröffentlicht am , in der Rubrik: Aus dem Pfarramt | 
EKD Tourismuspfarramt Costa Blanca

Unser neuer 10-Monatspfarrer


Guten Tag, buenos dias wir gehören zu den neuen Gesichtern in Dénia!

Wir beide – Annette und Stephan Flade aus Wittenberge/Prignitz in Brandenburg – wollen für 7 Monate Pfarrer Klaus Eicher und die Gemeinde an der Costa Blanca unterstützen. Neugierig und gespannt sind wir auf Lebenssituationen und Orte, die wir bisher nicht kennen.

Annette und Stephan Flade
Pfarrer Stephan Flade und Pfarrerin Annette Flade

Über 40 Jahre lang waren wir in der EKBO (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz) als Pastorin und Pfarrer mit unterschiedlichen Funktionen und in verschiedenen Arbeitsbereichen tätig.

1976 begann unser Berufsleben im Nordwesten Brandenburgs, in der Prignitz. Hier wurden auch unsere beiden Töchter geboren (inzwischen gibt es 3 Enkelkinder!). Danach waren wir 23 Jahre in Potsdam-Babelsberg tätig.
Stephan Flade als Gemeindepfarrer mit einer Reihe von zusätzlichen Projekten – z.B. Stadtteilarbeit; Kirche auf der Bundesgartenschau 2001; einem Gesprächsforum Ost-West.
Annette Flade als Dozentin an 2 kirchlichen Ausbildungsstätten; als Referentin für Gemeinwesenarbeit bei der Gossner-Mission; als Ausländerseelsorgerin im Kirchenkreis Potsdam.

Dann brachen wir 2006 auf. Wir wechselten unseren Lebens- und Arbeitsort. Für 3 Jahre waren wir auf der Insel Sumatra (Indonesien) in der Karo-Batak-Kirche als Missionare tätig. Eine besondere Erfahrung, eine Horizonterweiterung.

Das Zurückkommen war nicht so einfach. Wir lebten dann im ländlich geprägten Kirchenkreis Barnim (nordöstlich von Berlin). Ein Pfarramt mit dem Schwerpunkt der kirchlichen Arbeit auf dem Land, mit all den aktuell anstehenden Lebensveränderungen in einem peripheren Lebensbereich (Einschränkungen in Schulen, Handel, Handwerk, medizinischer Versorgung, Sparkassen etc.). Auch dort gab es ab 2015 die Arbeit mit Geflüchteten.

Im September 2016 sind wir als Ruheständler zurück in die Prignitz nach Wittenberge gezogen. Hier fühlen wir uns wohl und sind in verschiedenen Bereichen jetzt ehrenamtlich tätig. Das können Gottesdienstvertretungen sein, Chorarbeit, Eine-Welt-Laden, Begleitung von Geflüchteten.

Viele fragen: Warum wollt ihr (schon wieder) weggehen? Aber die Bitte der EKD um eine befristete Unterstützung war nicht zu überhören. Gern wollen uns nochmals einer neuen Herausforderung stellen.

Die Kraft dazu ist da und sie ist ein Geschenk, das wissen wir. Wir sind neugierig, welche Lebens- und Glaubensthemen an der Costa Blanca den Alltag bestimmen. Gespannt schauen wir auf die kommenden Zeiten.

Von Herzen grüßen Sie

Annette und Stephan Flade

Veröffentlicht am , in der Rubrik: Aus dem Pfarramt (Stichworte: ) | 
EKD Tourismuspfarramt Costa Blanca

Um über die aktuellen Veranstaltungs- und Gottesdiensttermine auf dem Laufenden zu bleiben, melden Sie sich doch bei unserem Newsletter an!